Bürgerhaus Möglingen


Termin Beginn Veranstaltung Tickets

20.04.2018 20:00 Uhr

Werner Koczwara, Für eine Handvoll Trollinger

VVK
AK
  18,50 €
20,- €


<< Zurück
I Zur Online-Ticketreservierung >>

 



Werner Koczwara, Für eine Handvoll Trollinger

Der Titel von Werner Koczwaras neuem Programm erinnert nicht von ungefähr an die guten alten Desperado-Western. Da gab es, inmitten der sonnen- und hirnverbrannten Einöde des Mittleren Südwestens, einen Gerechten und Aufrechten. Der führte bis zum Schluss seinen verhältnismäßig aussichtslosen Kampf gegen gewaltige Gegner mit weit mehr Macht, Männern und Munition. Unser letzter Gerechter heißt Koczwara. Er ist fertig mit den Paragraphen und Gesetzen, den Gerichten und Ordnungsämtern, er hat genug von dem glänzenden Erfolg seiner Dauerbrenner-Shows, erst recht von den Auszeichnungen (neu: Hauptpreis beim Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2017!). Werner Koczwara greift verzweifelt zum letzten Mittel, einem neuen Solo-Programm. Er zieht hinaus, in ein unbestimmt vertrautes Dorf, wo er einer auffälligen Menge an psychisch labilen Zeitgenossinnen und -genossen begegnet. Koczwara analysiert, kommentiert, spießt auf: Ein Kabarettist muss tun, was ein Kabarettist tun muss. Koczwara gräbt die Geschichte der vergangenen 60 Jahre aus, schürft zwerchfelltief, geht bis an die Grenzen des Lachbaren. Er bekommt es zu tun mit einem überlasteten Teufel, mit EU-Kommissaren und dem Tod. Als wäre das nicht genug, erforscht Koczwara noch schnell das Spannungsfeld zwischen Mann und Frau. Er ist entschlossen, bis zur letzten Pointe zu gehen. Er hat geschworen, fair zu kämpfen, nur mit „bundesweit verständlichem Oxford-Schwäbisch“. Wir sehen Koczwara in einer atemberaubenden Totale. Die Luft flirrt. Es gibt noch einmal großes Kino.


<< Zurück I Zur Online-Ticketreservierung >>
 

VVK = Vorverkauf
AK = Abendkasse