Stadthalle Markgröningen


Termin Beginn Veranstaltung Tickets

28.09.2019 20:00 Uhr

Lisa Eckhart

VVK
AK
  17,50 €
19,- €


<< Zurück
I Zur Online-Ticketreservierung >>

 



Lisa Eckhart

Welt verbessern? Kein Problem, da hätte Lisa Eckhart schon einen Drei-Punkte-Plan. A bissl steirisch eingefärbt (Bungkte! Blon!) und mit Grazer Grazie geschmückt kommt dieser Plan, da schau, sympathisch, gell? Wie charmant filigran und leichtfüßig, die gnädige Frau! Aber ihre Analysen, na wirst schon sehn! Mit einem unwiderstehlichen Unschuldslächeln verpackt die gefeierte junge Slammerin nadelspitze Beobachtungen und schwarzhumorige Pseudo-Anleitungen mal in ihre gläsernen Hammersätze, mal in tänzelnd feine, hübsch gemeine Reime. Würzt nach, mit großem Schwung und verführerischen Details, lächelt schon wieder und träufelt betörendes Sprachkonzentrat in unser Ohr. Elegant provokant, hintersinnig heiter und gerissen treibt Lisa Eckhart ihre – nein unsere – diversen Vorurteile, Eitelkeiten und schlauen Selbstbetrugsversuche vor sich her und bringt uns mit vorgehaltenem Spieglein zum Lachen über uns selbst. Ein Lachen, das gern mal im Halse stecken bleibt, wenn sie kalkuliert derbe Finessen einstreut, uns teuflisch überzeugend vor dem Sport warnt – oder plötzlich einen Schuss Fremdenhass täuschend echt nachahmt, entlarvend karikiert und ad absurdum führt. Na? Ein Raunen geht durchs Publikum, aber sie lässt nicht locker, bis alles sich wieder im Lachen auflöst. Ein Lachen, das wunderbar mitreißend ist, ungeheuer befreiend wirkt und pfeilgrad neugierig macht auf die nächsten Wendungen und Pointen dieser Kabarettistin, Sprachartistin, wieselflinken Gedanken-Dompteuse Lisa Eckhart. Noch ein Drei-Punkte-Plan: Hingehn, einatmen, genießen!

 

„Maliziöses Lächeln, böse Reime und geschliffener Vortrag sind Markenzeichen von Lisa Eckhart“ (Süddeutsche Zeitung)

 


<< Zurück I Zur Online-Ticketreservierung >>
 

VVK = Vorverkauf
AK = Abendkasse